Einzeltraining für Hunde

Ich bieten Ihnen Unterstützung bei Verhaltensproblemen und / oder -Auffälligkeiten sowie unerwünschtem Verhalten Ihres Hundes. Dabei ist es mir wichtig, individuell auf Sie und Ihr Anliegen einzugehen und Ihnen eine Lösung aufzuzeigen. Es ist mir wichtig, dass Ihnen und Ihrem Hund langfristig geholfen wird – nur so werden Sie glücklich zusammen. 

Ich übernehme auch Listenhunde.

Ihre Evi Geisselhardt
Hundeverhaltenstherapeutin, Hundepsychologin mit Schwerpunkt Verhalten (ATN), Tierpflegerin EFZ und Hundetrainerin (SKN)

Warum ein Einzeltraining?

Während eines gezielten Einzeltrainings in den Alltagssituationen, die Stress oder Probleme verursachen, kann ich Sie sehr effizient unterstützen und Ihnen und Ihrem Hund helfen. Sie können in Einzeltrainings konzentrierter mit Ihrem Hund arbeiten. Ich begleite Sie und Ihren Hund dabei individuell in den verschiedenen Lernphasen und gebe Ihnen klare Vorgaben für das Training zu Hause.

Ein Einzeltraining empfiehlt sich vor allem bei unerwünschtem Verhalten, wie: 

  • Aggression gegenüber Menschen, anderen Hunden oder Tieren
  • Leinenaggression
  • Unsicherheit & Ängstlichkeit (z.B. auf Geräusche oder in bestimmten Situationen)
  • Trennungsangst
  • Zerstörungswut
  • Mangelnder Gehorsam
  • Zerren an der Leine
  • Jagen
  • für Ersthundehalter bei Fragen aller Art
  • etc.

Bevor wir mit der ersten Trainingseinheit beginnen, führen wir ein Gespräch, in welchem Sie mir das unerwünschte Verhalten schildern. Anschliessend schreiten wir gleich zur Einschätzung Ihres Hundes. Ich begleite Sie in der entsprechenden Situation um mir ein Bild zu machen. Dabei  kann ich die Ursache eines störenden Verhaltens bestimmen. Darauf basierend können wir mit einem individuellen, auf Sie und Ihren Hund abgestimmten und gezielten Training beginnen.

Anmeldung

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung rufen Sie mich unter 071 640 09 31 an oder schreiben eine E-Mail an evi(at)tierpension-sunneberg(dot)ch.